Login
Registrieren
Crowdsupporting

Veranda mit Liebe zum Detail

1'144 CHF
229% Projektbetrag erreicht
13 Unterstützer
Projekt erfolgreich

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
500 CHF

Fundingziel Mit dem erreichen des Fundingziel werden zu erst die Mietrückstände und die Lieferanten bezahlt welche grosszügiger weisse darauf verzichtet haben Mahnungen zu schreiben wenn dann noch etwas übrig ist werden wir das restliche Geld dafür einsetzen um unser Sortiment für euch zu erweitern
36'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
23.03.21 - 09.05.21

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
24.03.2021 - 09.04.2021

Über unser Projekt

Helfen Sie uns die Veranda wohne-u-meh während diesen schwierigen Zeiten zu erhalten, damit wir Sie weiterhin mit unseren schönen Wohnaccessoires und Raritäten aus dem hohen Norden verwöhnen können.
Diese zweite vom Bundesamt erzwungene Schliessung unseres Geschäfts auf Grund von Covid19 gefährdet den Erhalt und die Weiterführung in höchstem Masse. Wir erhalten keine Unterstützung, da wir die Minimalanforderung für den Härtefall nicht erreicht haben.

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir führen mit viel Herzblut unser Geschäft, in dem wir vor allem nordische, natürliche und gut verarbeitete Produkte anbieten. Das Geschäft haben wir im September 2019 übernommen und müssen nun schon zum zweiten Mal einen Lockdown überstehen. Unser Privatvermögen ist aufgebraucht und wir stehen vor einer grossen Herausforderung.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist, dass wir unser Geschäft erhalten und weiterhin mit viel Freude und Herzblut Schönes und Nützliches fürs Wohnen für Sie bereitstellen dürfen.
Bei uns sind alle willkommen, die welche sich selbst gerne etwas Gutes tun oder jemand anderem eine Freude bereiten möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dieses Projekt zu unterstützen heisst auch dem "Lädelisterben" entgegen zu wirken. Es ist uns ein grosses Anliegen mit unserem Geschäft einen Beitrag zur Erhaltung der Vielfalt an kleinen Geschäften und Butiken zu gewährleisten. Es ist auch das Leben unseres Traumes.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit diesem Geld werden die Mietkosten, der Unterhalt, die Teilzeitkraft und die noch offenen Lieferantenrechnungen beglichen. Sollte etwas übrigbleiben möchten wir unser Sortiment gerne erweitern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht Ursula Romang mit Teilzeitkraft.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem erreichen des Fundingziel werden zu erst die Mietrückstände und die Lieferanten bezahlt welche grosszügiger weisse darauf verzichtet haben Mahnungen zu schreiben wenn dann noch etwas übrig ist werden wir das restliche Geld dafür einsetzen um unser Sortiment für euch zu erweitern