Login
Registrieren
Crowdsupporting

Top-Therapie Kollbrunn Unterstützung

1'730 CHF
173'000% Projektbetrag erreicht
13 Unterstützer
Projekt erfolgreich

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
1 CHF

Fundingziel Mit dem Ziel wären die Löhne aller Angestellten Therapeuten beglichen (der Chef bekommt momentan nur 2000.- um die Krise abzufedern). Das wäre für uns eine enorme Entlastung da wir nicht darauf warten müssten ob es in einigen Monaten eine Entschädigung gibt oder nicht. Hinweis vom Funders-Team: Wir setzten die Fundingschwelle bewusst auf CHF 1 Franken - so stellen wir sicher, dass wirklich jeder einzelne Franken an die Projektstarter geht. Mit dem zweiten Ziel wäre auch die Miete der Praxisräumlichkeiten für einen Monat von 5388.- gedeckt. Falls noch mehr zusammenkommt können wir sogar dem Chef wieder etwas mehr zahlen oder bei längeren Auswirkungen wieder die Löhne/Miete davon begleichen.
11'788 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
23.03.20 - 29.05.20

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
bis zum 19April

Über unser Projekt

Wir wollen unseren Traum am Leben halten! Die Top-Therapie Praxis braucht deine Hilfe um die Corona Krise durchzustehen.

Worum geht es in diesem Projekt?

Vielleicht warst du schon bei uns oder auch nicht.
Wir sind ein junges Team von engagierten Therapeuten, welche einen gemeinsamen Traum verfolgen. Eine Therapiepraxis in der es um wirkliche Gesundheit aller Menschen geht. Wir sind wissbegierig, haben viel Erfahrung aus ganz verschiedenen Bereichen und bringen diese neben unserem wissenschaftlichen Wissen und therapeutischen Fähigkeiten in jede Therapie mit ein, um für jeden Kunden die individuelle beste Methode zu finden mit der wir ihn unterstützen können wieder gesund zu werden.

Momentan steht dieser Traum aber auf finanziell wackeligen Beinen, da ein grosser Teil des Einkommens wegfällt. Wegen der Coronakrise dürfen wir viele Kunden nicht mehr behandeln und neue Kunden bleiben aus. Miete, Löhne und weitere Fixkosten müssen aber trotzdem bezahlt werden.

Deshalb bitten wir hier um deine Hilfe!

Überlege dir ob du etwas voriges Geld hast welches du entbehren könntest. Egal ob 1.- oder 1000.- wir sind über jede Unterstützung froh.

Wir freuen uns mit euch allen einen kleine Freudenfeier nach der schwierigen Zeit bei uns auf unserer Terasse zu feiern sobald dies wieder möglich ist.


Ganz wichtig: Wir haben viele Kunden welche selbst finanziell nicht auf Rosen gebettet sind aber wahnsinnig grosszügige grosse Herzen haben. Euch bitten wir das wenige das ihr habt mit bestem Gewissen für euch zu behalten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Jeder :D

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Dir ist es wichtig ehrlich, fundiert und nachhaltig beraten und behandelt zu werden? Genau dies ist unser Ziel.

Es gibt genug Beispiele von Kunden die uns erzählen wie viel Geld und Zeit sie schon für unnütze aber kostspielige Therapien ausgegeben haben ohne wirklich Verständnis oder Heilung erfahren zu haben.
Unser Ziel ist es für unsere Kunden die Anlaufstelle für alle von uns behandelbaren Gesundheitsprobleme zu werden. Wir wollen wieder mehr Vertrauen und Menschlichkeit in die Gesundheitsversorgung bringen mit unserem Mix aus Erfahrung, Wissenschaft, stetiger Weiterbildung und Austausch sowie sauberer Kommunikation auf allen Ebenen..

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Von diesem Geld können wir die Fixkosten, welche ansonsten nicht gedeckt sind während dieser schwierigen Zeit decken und ev. sogar etwas für die Anlaufphase der Praxis zurücklegen bis wir wieder finanziell auf sicheren Beinen stehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Simon Greiner als Inhaber der Top-Therapie Praxis und dem aktuellen Team

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem Ziel wären die Löhne aller Angestellten Therapeuten beglichen (der Chef bekommt momentan nur 2000.- um die Krise abzufedern). Das wäre für uns eine enorme Entlastung da wir nicht darauf warten müssten ob es in einigen Monaten eine Entschädigung gibt oder nicht. Hinweis vom Funders-Team: Wir setzten die Fundingschwelle bewusst auf CHF 1 Franken - so stellen wir sicher, dass wirklich jeder einzelne Franken an die Projektstarter geht. Mit dem zweiten Ziel wäre auch die Miete der Praxisräumlichkeiten für einen Monat von 5388.- gedeckt. Falls noch mehr zusammenkommt können wir sogar dem Chef wieder etwas mehr zahlen oder bei längeren Auswirkungen wieder die Löhne/Miete davon begleichen.