Login
Registrieren
Crowdsupporting

Erstes digitales Squash-Erlebnis in der Zentralschweiz

2'980 CHF
45'000 CHF Fundingschwelle
60'000 CHF Fundingziel

Über unser Projekt

Digitale Welt und Sport? Weg vom Sofa und ab in den Court! Mit Interactive Squash schliessen wir diese Lücke und vereinen digitales Spielen mit Gesundheit, Geselligkeit und SPORT.

Unser Hauptprojekt, die Squash Arena Sursee ist bereits voll im Gange. Wir wollen aus der Masse der Squash Centern herausstechen und ein völlig neues, revolutionäres Trainings -und Spielerlebnis anbieten.

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei diesem Projekt geht es um die Realisierung des digitalen Sporterlebnisses "Interactive Squash". Es beinhaltet die Anschaffung, Montage, Inbetriebnahme und Einführung.

Squasharena-Website

iSquash auf YouTube

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel dieser CrowdSupporting-Aktion ist die Sicherstellung der Finanzierung des Systems "Interactive Squash". Wir sprechen damit eine grosse Zielgruppe von Frau und Mann, von jung* bis alt an. Ob mit dem System professionell trainiert wird oder nur zum Spass genutzt wird, ist dem Nutzer überlassen.
*Und wenn wir von jung sprechen, dann meinen wir auch jung. Bereits Kinder nutzen dieses System und freuen sich über etliche kinderfreundliche Spiele. Schulklassen, Vereine, etc sind bei uns immer herzlich willkommen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ein Funder soll wie wir, grundsätzlich von diesem Projekt überzeugt und fasziniert sein. Technologie in Verbindung mit Sport, nur schon da waren wir hell begeistert. Als wir bei unserem ersten Business-Trip in München das System auf Herz und Nieren testen konnten, haben wir dabei völlig die Zeit vergessen. iSquash wird in der Zentralschweiz noch nicht angeboten, für eine solches Spasserlebnis ist aktuell eine Autofahrt von rund zwei Stunden notwendig. Aus diesen Gründen wollen wir dieses Erlebnis nach Sursee bringen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das System wird vom deutschen Startup FunWithBalls hergestellt und vertrieben. Das Geld wird voll umfänglich für die Anschaffung und Montage verwendet.

Wird die Fundingschwelle erreicht, sollte das System im Grundausbau mit begrenzter Anzahl Spielen realisiert werden können.

Mit erreichen des Fundingziels, werden wir das komplette Spielerlebnis durch die Anschaffung der Volllizenzen anbieten können. FUN PUR :-)

Weitere Informationen unter http://interactivesquash.com

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das Startup, eine neugegründete Firma namens B-Squash AG. Stolz? Ja, und wie. Mein Name ist Cyril Bernhard und ich bin der Geschäftsführer der B-Squash AG.

Wieso spreche ich von "wir"? Der Grundausbau der Squash Arena mit den fünf klassischen Courts wird durch Privatpersonen und eine Stiftung aus der Region gesichert.

Nebst diesen wichtigen Investoren darf ich auch noch auf etliche weitere Freunde zählen, welche mich tatkräftig unterstützen und motivieren. Ich versuche auf diesem Weg mein Projekt zu vervollständigen.

Was ist die Fundingschwelle?

Das Geld wird voll umfänglich für die Anschaffung und Montage verwendet. Wird die Fundingschwelle erreicht, sollte das System im Grundausbau mit begrenzter Anzahl Spielen realisiert werden können. Mit dem erreichen des Fundingziels, werden wir das komplette Spielerlebnis durch die Anschaffung der Volllizenzen anbieten können. FUN PUR :-)

Partner

Swiss Squash (offiziell Schweizerischer Squash Verband) ist der nationale Sportverband für Squash in der Schweiz.

Entwickler von Interactive Squash

EVERYTIME. EVERYWHERE. EVERSPORTS.
Buche deinen Sport einfach online.

Impressum
B-Squash AG
Cyril Bernhard
Sonnhalde 31
6206 Neuenkirch Schweiz

MWST Nr. CHE-352.074.421

Tel. 079 588 08 17