Crowdsupporting

Neuer Spielplatz für die KiTa Engelberg

9’994 CHF 91% Projektbetrag erreicht
35 Unterstützer
12 Tage noch

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
11’000 CHF

Fundingziel Mit dem Betrag bis zur Fundingschwelle können neue Spielgeräte angeschafft und montiert werden. Wenn wir das 2. Fundingziel erreichen, kann das gesamte Projekt realisiert werden (inkl. Erneuerung Vorplatz und Umgestaltung Gartensitzplatz).
14’000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
22.12.22 - 13.02.23

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
Frühling 2023

Über unser Projekt

Der Verein KiTa Engelberg feiert sein 10-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass soll der Spielplatz im KiTa-Garten erneuert und erweitert und der Vorplatz/Gartensitzplatz nach den Bedürfnissen der Kinder umgestaltet werden.

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Spielplatz im KiTa-Garten hat seine besten Jahre hinter sich. Daher möchten wir diesen gerne erneuern und erweitern. Der gesamte KiTa-Garten soll mehr Raum für Spiel und Spass bieten und das in einem sicheren Umfeld.

Neben dem Ersatz und der Neuanschaffung diverser Spielgeräte, soll auch der Vorplatz umgestaltet werden. Es soll mehr Platz geschaffen werden, damit dort in Zukunft die grossartigen "Bobbycar-Rennen" unserer Kinder sorgenfrei stattfinden können. Der Sitzplatz soll an die Hausmauer, in den geschützten und ruhigen Bereich unter das Vordach, verlegt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Unterstützer/innen, die Attraktivität und die Sicherheit unseres Spielplatzes - und damit des gesamten KiTa-Gartens - durch eine Rundumerneuerung zu erhöhen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Verein KiTa Engelberg besteht seit 10 Jahren und ist für Engelberg die wichtigste Institution in der familienergänzenden Kinderbetreuung. Die vergangenen drei Jahre während der Covid-19-Pandemie und deren Auswirkungen haben unsere finanzielle Situation stark belastet.
Damit wir für unsere KiTa- und Spielgruppenkinder das Projekt „neuer Spielplatz“ realisieren können, sind wir auf viel Hilfe und Unterstützung angewiesen. Aus eigener Kraft ist es uns nicht möglich, die Spielgeräte und baulichen Massnahmen zu finanzieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Spielplatz wird erweitert und erneuert. Das heisst, es müssen alte Spielgeräte abgebaut und entsorgt werden. Neue, attraktivere und widerstandsfähige Spielgeräte für Kleinkinder werden angeschafft und aufgebaut. Zusammen mit einem Hersteller für Spielplatzgeräte und in Einbezug unserer Vermieterin, Geschwister Gassner Stiftung, wird ein optimales Konzept für den Garten der KiTa Engelberg ausgearbeitet.

Durch eine Umgestaltung des Vorplatzes und eine Verlegung des Gartensitzplatzes soll mehr Raum für die einzelnen Bedürfnisse und eine bessere Trennung zwischen "Actionbereich" und "Erholungsbereich" geschaffen werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Vorstand des Vereins KiTa Engelberg, geführt von Präsidentin Sandra Roduner, stellvertretend für sämtliche Mitglieder sowie unsere KiTa-Leiterin Laura De Angelis mit ihrem KiTa- und Spielgruppen-Team. Geleitet wird das Projekt von unserem Vorstandsmitglied Karin Flühler-Gutzwiller.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem Betrag bis zur Fundingschwelle können neue Spielgeräte angeschafft und montiert werden. Wenn wir das 2. Fundingziel erreichen, kann das gesamte Projekt realisiert werden (inkl. Erneuerung Vorplatz und Umgestaltung Gartensitzplatz).
Impressum
Verein KiTa Engelberg
Karin Flühler
Gerschniweg 1A
6390 Engelberg Schweiz

https://www.kita-engelberg.ch/

Partner