Login
Registrieren
Crowdsupporting

shin do kan – Luzern: Ein Dojo das sich gewaschen hat

6'122 CHF
153% Projektbetrag erreicht

Über unser Projekt

Kampfsport – das ist längst kein Geheimnis mehr – trägt zu einem gesunden Lebensstil bei. Nicht nur, weil das ganzheitliche Training fit macht, sondern auch, weil Selbstbewusstsein, Konzentration und Freundschaft gestärkt wird.
Kinder lernen bei uns Kameradschaft, Achtsamkeit, Respekt und gewinnen Selbstvertrauen, egal welche unser Kampfsportarten sie trainieren. Auch Erwachsene besuchen mit viel Freude die Trainings in unserem Verein.

Worum geht es in diesem Projekt?

Dass das Interesse an Kampfsport wächst, merken wir im shin do kan Luzern sehr. Unser Verein wächst seit der Gründung 1990 stetig und unser Dojo platzt aus allen Nähten. Deshalb ziehen wir an die Baselstrasse in Luzern – ein Quartier im Umbruch. Uns liegt am Herzen, zur Integration der Menschen, die hier leben, beizutragen. Dazu sammeln wir jetzt schon Ideen und knüpfen Kontakte.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist, mit Eurer Hilfe unsere neuen Garderoben (Dusche, Plättli, WC etc.) zu finanzieren. Hygiene ist wichtig und Garderoben mit Duschen tragen zum Komfort in einem Dojo ebenso bei wie etwa gute Matten. Halb umgezogen zum Training zu kommen oder verschwitzt im Bus nach Hause zu sitzen macht beides nicht Spass.

Judo, Ju-Jitsu und Brazilian Jiu jitsu eignet sich für Jung und Alt, praktisch ohne Einschränkungen. Der shin do kan - Luzern verspricht sich gerade im neuen Dojo ausserdem noch, eine integrative Rolle für die vielen ausländischen Kinder und Erwachsenen im Quartier zu spielen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Als Verein wird der Mitgliederbeitrag für die Miete eingesetzt, deshalb brauchen wir Eure Unterstützung: Wir brauchen 10 000.-, damit wir auch in Zukunft viele Kinder (und Erwachsene) in die Welt der Kampfkünste begleiten können und unseren Beitrag zu einer gesunden, fitten und selbstbewussten Gesellschaft leisten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wenn wir unseren Betrag erreichen, werden wir damit die Garderoben und die sanitären Anlagen im neuen Dojo finanzieren.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind der shin do kan - Luzern, ein Kampfsportverein, der Judo, Ju-Jitsu und Brazilian Jiu Jitsu unterrichtet. Unser Verein bietet Kindern und Erwachsenen nicht nur ein fruchtbares Trainingsumfeld, sondern ist auch an Wettkämpfen höchst erfolgreich. Unsere Trainerinnen und Trainer und Schülerinnen und Schüler gewinnen regelmässig Medaillen an Schweizermeisterschaften, Europameisterschaften, es gab sogar schon eine Medaille an einer Weltmeisterschaft.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Zeit rennt und unser Fundingziel von CHF 10000.– liegt noch in weiter Ferne. Deshalb haben wir uns entschieden die Fundingschwelle herabzusetzen. Neu werden mit den CHF 4000.– nur die Garderoben, leider ohne den Duschbereich, finanziert. Wir bedanken uns für die bisherigen Unterstützungen und hoffen mit der Anpassung das neue Ziel von CHF4000.– zu erreichen um unser Projekt erfolgreich abschliessen zu können.
Impressum
shin do kan - Luzern
Kreuzbuchstrasse 42
6006 Luzern Schweiz