Login
Registrieren
Crowdsupporting

Umweltschonender Unterwasseranstrich für Segelboot

270 CHF
9% Projektbetrag erreicht

Über unser Projekt

Die Segelschule Stansstad hat für die Saison 2017 ein neues Segel-Schulboot in der Flotte. Da das Boot einen Unterwasseranstrich braucht, um Bewuchs zu verhindern, fiel unsere Wahl auf das Produkt "Silic one" von Hempel. Speziell an diesem Anstrich ist, dass er im Gegensatz zu anderen Produkten biozid- und metallfrei ist, was dem Umweltschutz beiträgt. Wir legen grossen Wert auf saubere Gewässer. So wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen und einen biologisch verträglichen Anstrich verwenden.

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser neues Schulboot benötigt einen kompletten Aufbau eines Unterwasseranstrich. Dieser Anstrich reduziert Bewuchs und Ablagerungen am Rumpf massgeblich. Da viele verwendete Anstriche Kupfer und weitere giftige Stoffe enthalten, setzen wir auf "Silic one" von Hempel. Dies ist ein biozid- und metallfreier Anstrich, welcher die Umwelt schont und biologisch gut verträglich ist.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Segler, Wassersportler, Segelschüler, Segelinteressierte

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Sie helfen ein Zeichen zu setzen. Wir sind tagtäglich auf dem Wasser und sehen leider viel Schmutz in und auf dem See. Natürlich sammeln wir jetzt schon Abfall ein und schützen die Umwelt so gut wie möglich. Der biologisch verträgliche Unterwasseranstrich ist ein weiterer Schritt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fliesst in komplett in das benötigte Material, Werkzeug und Arbeitsaufwand für den neuen Unterwasseranstrich.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das ganze Team der Segelschule Stansstad; die Werft, welche mit dem Anstrich beauftragt wird; Freunde und Bekannte.

Was ist die Fundingschwelle?

Da mehrere Arbeitsschritte für den Unterwasseranstrich nötig sind (Reinigung, Anschliffe, Grundierungen, Primer, Foul-Release). Sofern wir den gesamten Betrag crowd-founden können, ist der komplette Anstrich finanziert. Sollte nur das 1. Fundingziel erreicht werden, deckt dies zumindest einen Teil der Ausgaben. Den Rest werden wir selbst ergänzen. Wird auch das zweite Ziel erreicht, würde dies sogar den neuen Anstrich für unser Motorboot finanzieren. Das Motorboot wird ebenfalls zur Ausbildung genutzt, steht aber auch den umliegenden Segelklubs für die Juniorenausbildung zur Verfügung.
Impressum
Segelschule Stansstad GmbH
Manuel Bürgi
Achereggstrasse 7
6362 Stansstad Schweiz