Login
Registrieren
Crowdsupporting

Robert Walser-Sculpture - Thomas Hirschhorn Biel/Bienne 2019

26'688 CHF
22% Projektbetrag erreicht

Über unser Projekt

Die "Robert Walser-Sculpture" ist ein Präsenz- und Produktionsprojekt des Künstlers Thomas Hirschhorn, welches im Rahmen der 13. Schweizerischen Plastikausstellung in Biel durchgeführt wird. Thomas Hirschhorn wird mit Bewohner*innen von Biel vom 15. Juni bis 9. September täglich präsent und produktiv sein. Im Mittelpunkt steht Robert Walser und sein Werk.

Worum geht es in diesem Projekt?

Auf der Robert Walser-Sculpture finden täglich während 12 Stunden mehr als dreissig Ereignisse statt, welche an 86 Tagen zu erleben sind. Mit Veranstaltungen rund um das Leben und Werk von Robert Walser schafft Thomas Hirschhorn eine neue Art von Skulptur im öffentlichen Raum, die Erlebnisse, Begegnungen und Freundschaft ermöglicht. Die Sculpture steht allen offen und ist kostenlos.

Sur la Robert Walser-Sculpture, plus d'une trentaine d'événements auront lieu chaque jour pendant 12 heures et pendant 86 jours. Avec des événements autour de la vie et de l'œuvre de Robert Walser, Thomas Hirschhorn crée un nouveau type de sculpture dans l'espace public qui permet des expériences et des rencontres. La Sculpture est ouverte à tous et gratuite.

On the Robert Walser Sculpture more than thirty events take place daily during 12 hours, which can be experienced on 86 days. With events around the life and work of Robert Walser, Thomas Hirschhorn creates a new kind of sculpture in public space that enables experiences, encounters and friendship. The Sculpture is open to all and free of charge.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Thomas Hirschhorn will einen neuen Skulpturbegriff im öffentlichen Raum schaffen und damit die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Biel implizieren.

Thomas Hirschhorn veut créer un nouveau concept de sculpture dans l'espace public et impliquer ainsi les habitants de la ville de Bienne.

Thomas Hirschhorn wants to create a new concept of sculpture in public space by involving the inhabitants of the city of Biel.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Eine Unterstützung ist eine starke Botschaft für ein Kunstprojekt, das nicht-exklusiv, alle Bevölkerungsgruppen, insbesondere auch Randgruppen einbeziehen will und Erlebnisse und Begegnungen fördert.

Le soutien est un message fort pour un projet artistique qui veut impliquer tous les groupes de population de manière non-exclusive, en particulier les groupes marginalisés, et qui favorise les expériences et les rencontres.

Supporting the project is a strong message for art that wants to involve all population groups non-exclusively, also marginalized groups, and promotes experiences and encounters.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Damit bis zum letzten Tag alle Gratisveranstaltungen finanziert sind sowie das aussergewöhnliche utopische Projekt in einem Katalog dokumentiert werden kann, suchen wir Ihre Unterstützung.

Nous avons besoin de votre soutien pour que tous les événements gratuits puissent être financés jusqu'au dernier jour et que l'extraordinaire projet utopique puisse être documenté dans un catalogue.

We are looking for your support so that all free events can be financed until the last day and the extraordinary utopian project can be documented in a catalogue.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Stiftung Schweizerische Plastikausstellung Biel SPA ist seit 1954 aktiv und veranstaltet 2019 die 13te Ausstellung zusammen mit dem Künstler Thomas Hirschhorn und der Kuratorin Kathleen Bühler (Kunstmuseum Bern).

Fondation Exposition suisse de sculpture Bienne ESS est active depuis 1954 et organise la 13e exposition en 2019 avec l'artiste Thomas Hirschhorn et la commissaire Kathleen Bühler (Musée des beaux-arts de Berne).

The Foundation Swiss Exhibition of Sculpture Biel/Bienne SPA-ESS has been active since 1954 and is organising the 13th exhibition in 2019 together with the artist Thomas Hirschhorn and the curator Kathleen Bühler (Museum of Fine Arts Berne).

Was ist die Fundingschwelle?

Nach dem Ende der Robert Walser-Sculpture soll ein Logbuch erscheinen, das den Prozess im Vorfeld, die Realisation und die Ausstrahlung des Präsenz- und Produktionsprojektes von Thomas Hirschhorn dokumentiert und reflektiert. Die Robert Walser-Sculpture ist ein Erfahrungs- und Erlebnisraum und wird nichts Materielles zurücklassen, umso wichtiger ist ihre Dokumentation. /////////////////////////////////////////////////////////////// A la fin de la Robert Walser-Sculpture, un journal de bord apparaîtra pour documenter et refléter le processus de la préparation, la réalisation et l'effet du projet de présence et production de Thomas Hirschhorn. La Robert Walser-Sculpture est un espace d'expérience et d'échange et ne laissera rien de matériel derrière elle, ce qui rend sa documentation encore plus importante. //////////// We are looking for your support so that all free events can be financed until the last day and the extraordinary utopian project can be documented in a catalogue

Partner

Impressum
Stiftung Schweizerische Plastikausstellung Biel SPA
Ruth Gilgen Hamisultane
Faubourg-du-Lac, 71
2502 Biel/Bienne Schweiz

Die Stiftung Schweizerische Plastikausstellung Biel SPA ist seit 1954 aktiv und veranstaltet 2019 die 13te Ausstellung zusammen mit dem Künstler Thomas Hirschhorn und der Kuratorin Kathleen Bühler.
Telefon: +41 32 322 85 01, robertwalser-sculpture.com