Login
Registrieren
Crowdsupporting

Rehkitzrettung mit Drohne

300 CHF
8% Projektbetrag erreicht
6 Unterstützer

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
3'900 CHF

Fundingziel Mit dem erreichen des Betrags der Fundingschwelle wird die Grundausrüstung finanziert und ab dem kommenden Jahr kann ich die Rehkitzrettung aktiv unterstützten. Beim erreichen des Fundigzieles würde ich eine leistungsfähiges Drohnenkomplettestem finanzieren, welche noch bessere Eigenschaften hat und professioneller eingesetzt werden kann.
8'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
21.08.20 - 18.10.20

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
Ab Januar 2021 (Ausbildung)

Kooperationspartner

Über unser Projekt

Die Rehkitze haben einen angeborenen Instinkt sich bei Gefahr auf den Boden zu drücken und ganz still zu verharren. Auch wenn dieser in den ersten Lebenswochen verloren geht, verlassen sich die Rehkitze auf ihre Tarnung und springen erst auf, wenn sich die Gefahr auf wenige Meter nähert. Dies ist meistens zu spät um sich vor den heran nahenden Landmaschinen zu retten.

Quelle Fotos und Video: rehkitzrettung.ch

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Rehkitze sollen vor dem abmähen der Felder gefunden und in Sicherheit gebracht werden. Um dies zu bewerkstelligen, wird eine Drohen mit Wärmebildkamera verwendet.
Genau um diese Beschaffung der Drohen sowie der Wärmebildkamera geht es in diesem Projekt. Die Rehkitzrettung ist eine ehrenamtliche Tätigkeit und wird durch den Verein Rehkitzrettung koordiniert. Der Landwirt kann sein Feld für ein vorgängiges Absuchen kostenlos anmelden. Die Piloten fliegen anschliessend das beschriebene Stück Land ab und wenn nötig werden die Rehkitze dann vor dem abmähen in Sicherheit gebracht.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Rehkitze vor dem sicheren Tod bewahren indem sie vor dem Abmähen gefunden werden.
Zu verhindern, dass durch Kadaverteile Futtermittel verderben und dadurch Nutztiere erkranken.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Tierschutz.
Wildtiere sind ein Allgemeingut. Es gilt diese so gut wie möglich vor menschlichen Einflüssen zu schützen.
Die Suchaktionen werden unentgeltlich durchgeführt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die Ausrüstungskosten vollumfänglich gedeckt. Dies umfasst folgende Komponenten:
DJI Mavic PRO Fly More Kit
Wärmebildkamera FLIR Bosen 320 50°
Low Profile BOSON VPC Interface Module
BambiKam Easy (Komplett)
CamOne 7 Zoll Stratos +-Monitor (FCHD79)
Fly Litchi-Software

Wer steht hinter dem Projekt?

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem erreichen des Betrags der Fundingschwelle wird die Grundausrüstung finanziert und ab dem kommenden Jahr kann ich die Rehkitzrettung aktiv unterstützten. Beim erreichen des Fundigzieles würde ich eine leistungsfähiges Drohnenkomplettestem finanzieren, welche noch bessere Eigenschaften hat und professioneller eingesetzt werden kann.