Login
Registrieren

Food

Rebberg Seehotel Kastanienbaum

1'500 CHF
10'000 CHF Fundingschwelle
20'000 CHF Fundingziel

Über unser Projekt

Wir setzen alles daran, unseren GĂ€sten im Seehotel eine Auszeit zu bieten, bei der sie sich erholen und einfach nur geniessen können. Dabei ĂŒberzeugen wir mit herzlicher Gastfreundschaft, einer klassischen KĂŒche die Freude macht und natĂŒrlich unserer einzigartigen Lage.

WĂ€re es nicht grossartig, wenn wir euch zukĂŒnftig, als Begleitung zu unserer wunderschönen Seesicht, ein Glas unseres eigenen Hausweins servieren dĂŒrften? Deshalb möchten wir fĂŒr euch unseren eigenen Rebberg anbauen!

Worum geht es in diesem Projekt?

Ein frischer Wind weht seit Mai 2016 durch das beliebte Seehotel Kastanienbaum - seither konnten wir mit viel Herzblut und Tatendrang bereits viele Ideen umsetzen. Aber das war erst der Anfang...

Nun möchten wir nĂ€mlich unseren Traum verwirklichen und diesen Sommer unseren eigenen Rebberg anbauen. Dies gemeinsam mit unserem motivierten GĂ€rtner Philipp, der selbst am meisten Freude an der Idee hat und dafĂŒr sorgt, dass die Reben richtig gepflanzt und gepflegt werden. Mit einem wachsamen Auge dabei ist der erfahrene Winzer Mathias, der dafĂŒr sorgt, dass aus unseren Solaris-Trauben in drei Jahren ein schöner Wein wird.

Habt ihr Lust, gemeinsam mit uns dieses tolle Projekt umzusetzen und zuzuschauen, wie unser Hauswein entsteht?

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir sprechen Wein-Liebhaber, Hobby-Winzer, Profi-Geniesser, Terrassen-Fans, VierwaldstĂ€ttersee-Verliebte und Ideen-Macher an, die mit uns zusammen ein kreatives Projekt - zugegeben, vielleicht auch ein etwas verrĂŒcktes Projekt - in die Tat umsetzen möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstĂŒtzen?

Weil...

... ihr bestimmt schon immer eine eigene Rebe besitzen wolltet - diese ist sogar nach dem Spender benannt.

... ein eigener Rebberg auf der Bucket-Liste unseres GĂ€rtners steht und er selbst am meisten Freude am Projekt hat - seine Begeisterung ist ansteckend.

... ihr in ein paar Jahren mit Freude ein ganz besonders Glas Wein trinken möchtet- und bestimmt vorher schon mit gutem GefĂŒhl ein Glas geniessen und den Reben beim wachsen zusehen wollt.

... dieses Projekt ohne euch gar nicht realisiert werden kann!

Und wer eine Reben-Patenschaft ĂŒbernimmt, wird nicht nur fĂŒr immer "sein" PlĂ€tzchen wiederfinden bei uns, sondern damit auch ein bisschen Teil unseres aufgestellten Teams werden. Zudem wird euch vermutlich, durch die persönliche Verbundenheit, der sorgfĂ€ltig ausgebaute Wein noch ein bisschen besser schmecken...

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird direkt und voll umfĂ€nglich in die Realisierung unseres eigenen Rebberges gesteckt. Wir werden mit UnterstĂŒtzung unseres GĂ€rtners Philipp Vogel und Winzer Mathias Brunner den bestehenden Hang umgraben und mit Reben bepflanzen. Sie werden ĂŒber die nĂ€chsten Jahre auch darum besorgt sein, unsere Reben zu pflegen.

Gelingt es uns den Gesamtbetrag zu generieren, können wir fĂŒr euch zusĂ€tzlich den Sitzplatz inmitten des Rebbergs herrichten. Damit wir euch in Zukunft nicht nur am, sondern direkt inmitten des Rebbergs verwöhnen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen das aufgestellte Team des Seehotels Kastanienbaum unter der Leitung von Gastgeberin Simone MĂŒller-Staubli.

Weiter beteiligt sind unser kreativer GĂ€rtner Philipp Vogel mit seinem Team der Green Gartenunternehmung aus Luzern und Mathias Brunner der Brunner Weinmanufaktur Hitzkirch, welche sich um die professionelle Vinifikation kĂŒmmern wird.

Was ist die Fundingschwelle?

Die Fundingschwelle liegt bei CHF 10'000, dafĂŒr lĂ€sst sich der bestehende Hang umgraben und mit Reben bepflanzen. Gelingt es uns total CHF 20'000 zu generieren, können wir fĂŒr euch zusĂ€tzlich den Sitzplatz inmitten des Rebbergs herrichten.

Partner

Philipp Vogel, GeschĂ€ftsleiter von GREEN, hat den Stein ins Rollen gebracht fĂŒr dieses Projekt und ist heute nicht nur unser Partner fĂŒr die Bepflanzung des Rebbergs, sondern wird die Reben auch in Zukunft pflegen als wĂ€ren es seine eigenen.

SelbstverstĂ€ndlich vinifizieren sich auch unsere Trauben nicht von alleine, deshalb haben wir uns dafĂŒr die Brunner Weinmanufaktur als starken Partner ins Boot geholt. Wir freuen uns bereits jetzt darauf zusammen mit Mathias Brunner den ersten Wein zu degustieren!

Impressum
Seehotel Kastanienbaum AG
Simone MĂŒller-Staubli
St.Niklausenstrasse 105
6047 Kastanienbaum Schweiz

Telefon: +41 41 340 0 340
Webseite: www.seehotel-kastanienbaum.ch
MWST.-Nummer: CHE-487.711.588