Login
Registrieren
Crowdsupporting

Aus Trainerinnen werden Fitnessclubbesitzerinnen

11'057 CHF
18% Projektbetrag erreicht
39 Unterstützer

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
60'000 CHF

Fundingziel Zusammen mit Hilfe unserer Familien, Freunden, Funder und unser Eigenkapital können wir bei der Erreichung der Fundingschwelle mit der Hilfe der Bank rechnen. Mit Erreichung des Finanzierungsziels können wir ohne Bankfinanzierung die Gründung veranlassen, das Franchising vereinbaren und unser Ausbau vorantreiben. Wir haben uns in ein Gewerbe verliebt, das wie für uns gemacht ist.
150'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
27.07.20 - 15.09.20

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
Eröffnung April 2021

Kooperationspartner

Über unser Projekt

Wir wollen in Emmen ein Fitness-Kompetenzzentrum für Frauen schaffen, in dem individuelle sportliche und gesundheitliche Ziele verwirklicht werden können.
In einer motivierenden Atmosphäre und mit persönlicher Betreuung werden wir die Frauen bei ihrem Training unterstützen. Gemäss Mrs.Sporty-Konzept sorgen wir dafür, dass den Frauen das Training individuell perfekt auf den Leib zugeschnitten wird.

Worum geht es in diesem Projekt?

Für die Eröffnung unseres eigenen Clubs brauchen wir Startkapital. Unser Erspartes reicht leider nicht aus. Daher benötigen wir Ihre Hilfe.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen ein Fitness-Kompetenzzentrum für Frauen schaffen, in dem individuelle sportliche und gesundheitlichen Ziele verwirklicht werden können. Gestützt auf das Mrs.Sporty-Konzept werden wir jeder Frau das passende Angebot bieten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Für uns ist es ein Herzenswunsch, die Frauen auf ihrem Weg zu begleiten. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie bei der Schaffung eines neuen Kompetenzzentrums für Frauen und ermöglichen uns den Start in die Selbständigkeit.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei der erfolgreichen Finanzierung nutzen wir die Gelder für die Gewerbeanmeldung, den Gewerbeausbau und -gestaltung, Fitnessclubausrüstung, Lizenzen, Soft- und Hardware.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir, Connie Fankhauser und Daniela Achermann, sind zwei Fitnesstrainerinnen.
Connie arbeitet seit mehreren Jahren als Fitnesstrainerin. Mit ihrem Knowhow begleitet sie erfolgreich ihre Kundinnen.
Daniela ist seit zwei Jahren in der Fitnessbranche und studiert Fitnessökonomie.
Zusammen bieten wir Fachkompetenz, wirtschaftliches Wissen und eine Menge Erfahrung. Wir sind somit ein unschlagbares Team. Zusätzlich haben wir die Unterstützung vom Franchisegeber Mrs. Sporty.

Was ist die Fundingschwelle?

Zusammen mit Hilfe unserer Familien, Freunden, Funder und unser Eigenkapital können wir bei der Erreichung der Fundingschwelle mit der Hilfe der Bank rechnen. Mit Erreichung des Finanzierungsziels können wir ohne Bankfinanzierung die Gründung veranlassen, das Franchising vereinbaren und unser Ausbau vorantreiben. Wir haben uns in ein Gewerbe verliebt, das wie für uns gemacht ist.
Impressum
Daniela Achermann
Vordermühlebach 9
6375 Beckenried Schweiz

Connie Fankhauser, Libellenstrasse 1, 6004 Luzern

Facebook: https://www.facebook.com/connie.fankhauser