Rettet unsere kleine, persönliche Austauschorganisation - Funders
Login
Registrieren
Crowdsupporting

Rettet unsere kleine, persönliche Austauschorganisation

30 CHF 3'000% Projektbetrag erreicht
1 Unterstützer
4 Tage noch

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
1 CHF

Fundingziel Der vom Projektstarter gesuchte Betrag, um sein Vorhaben wie geplant umzusetzen.
50'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
14.04.20 - 12.07.20

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
2020

Über unser Projekt

Am 24. September 2019 habe ich zusammen mit meiner Ehefrau einen gemeinsamen Traum verwirklicht und eine eigene Austauschorganisation für interkulturelle Begegnungen gegründet. Ziel unserer Organisation ist es allen Jugendlichen die Chance zu geben, die Sprachkenntnisse zu verbessern und eine neue Kultur kennen zu lernen. Und somit einen Teil zum Weltfrieden beizutragen. Unser «know how» basiert auf jahrelanger Erfahrung im Schüler- und Jugendaustausch und unser Team ist bereit!

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie eine kleine Start-up-Firma, die mit viel Engagement das Beste für die Jugendlichen gibt. Wir benötigen Ihre Hilfe, damit wir, sobald die Corona-Krise durch ist, vielen Jugendlichen den Traum eines Austausches in einem fremden Land verwirklichen können. Das Know-How und das Konzept ist auf hohem Qualitätsstandard vorhanden. Unser Team ist bereit und wir wollen unseren Traum nicht aufgeben!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Überleben unserer kleinen, persönlichen Austauschorganisation. Alle, die etwas Gutes tun möchten, um die Existenzgrundlagen der Firma zu sichern. Eltern, deren Kinder in Zukunft auf ein interkulturelles Abenteuer Lust haben!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Tragen Sie in dieser schweren Zeit etwas bei und tun Sie etwas Gutes. Unterstützen Sie ein vier-köpfiges Team und deren Existenz, welches mit viel Leidenschaft und Erfahrung die verschiedenen Kulturen zusammenbringt und vielen Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis ermöglicht. Ein Erlebnis, welches Ihr wertvollstes Gut (Ihr Kind) ein Leben lang begleiten wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Organisation kann während und nach der Corona-Krise weitergeführt werden und vielen Jugendlichen in Zukunft einen Traum verwirklichen. Wir versichern, dass wir alle Spenden für den richtigen Zweck einsetzen – die Erhaltung unserer Organisation. Sollten wir nicht die ganzen Spenden über den Krisenzeitraum aufgebraucht haben, wandeln wir den Rest in Stipendien um, damit wir Jugendlichen aus Familien, welche nicht so viel Mittel zur Verfügung haben, unterstützen können.

Wer steht hinter dem Projekt?

Let’s go abroad GmbH aus Näfels, eine kleine sehr persönliche Austauschorganisation aus dem Glarnerland mit viel Erfahrung und hohen Qualitätsansprüchen. Wir haben nur ein Ziel – zufriedene Programmteilnehmer!

Impressum
Let's go abroad GmbH
Richard Jenny
Klosterweg 3
8752 Näfeks Schweiz

CHE-413.858.201
vertretungsberechtigte Person - Pascal Longo
+41 55 614 53 33