Login
Registrieren
Crowdsupporting

Kunst - das Projekt!

5'000 CHF
333% Projektbetrag erreicht
44 Unterstützer
Projekt erfolgreich

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
1'500 CHF

Fundingziel Bei Erreichen des zweiten Fundingziels würde ich die Weiterführung (sicher ein Jahr) des Projektes veranlassen.
7'500 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
26.07.21 - 13.09.21

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
15. September 2021

Kooperationspartner

Über unser Projekt

Mein Projekt, meine Diplomarbeit mit dem Titel «Zugang zu Kunst und Kultur für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung» beschäftigt sich mit Teilhabe, Partizipation und in diesem Zusammenhang auch mit der Selbstverwirklichung (Maslow), was schlussendlich die persönliche Identität und die Persönlichkeitsentwicklung betrifft und unterstützt. Kreativität beeinflusst Entwicklungsprozesse und fördert die Resilienz.

Worum geht es in diesem Projekt?

Das kulturelle Angebot für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung ist finanziell fast nicht erreichbar. Kurse im kreativen Bereich sind oft teuer und Konzerte, Museum-Besuche oder Theatervorstellungen für das knappe Budget eine Sache der Unmöglichkeit.
Ich werde eine Künstlergruppe ins Leben rufen, die autonom, in Kooperation und unter meiner Begleitung, von meinen Klient*innen inhaltlich gestaltet wird. Was stattfindet entscheiden sie. Der Name der Künstlergruppe, wird ebenfalls von den Mitgliedern erarbeitet und bestimmt. Wir werden uns wöchentlich treffen und gestalterisch und kreativ arbeiten. Mit dem Ziel im Herbst/Winter eine Ausstellung in Winterthur zu veranstalten die sechs Wochen sichtbar sein wird.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ich möchte meinen Klient*innen aufzeigen, das wenn man sich zusammenschliess und gemeinsame Ideen, Ziele und Vorhaben angeht, man leichter zum Ziel kommt. Mit der Aussicht eigene Bilder, Collagen oder Skulpturen auszustellen, möchte ich das Verständnis für Projektarbeit und prozesshafte Entwicklung veranschaulichen. Aber ein weiteres Ziel soll vor allem die Freude am Tun sein, sich kreativ ausleben zu können. Mit verschiedensten Materialien zu arbeiten und zu experimentieren. Vielleicht einmal ein Besuch in einem tollen Museum oder ein grossartiger Theaterabend zu realisieren. Horizonte öffnen, spielerisch, engagiert gemeinsam mit gleichgesinnten einem Hobby nachgehen ohne das einem der Gedanken, «wie bezahle ich das» den Spass und die Lust vermiest.
Mein Projekt ist ein Versuch in meiner Institution und die Zielgruppe sind meine Klient*innen. Anzahl Klient*innen ca. 12 - 15 Personen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ich würde mich freuen, wenn Menschen mit Freude an der Kunst und Kultur mein Projekt unterstützen würden. Die Soziale Arbeit als etwas Wichtiges anerkennen. Gerne etwas Gutes tun und anderen Menschen neue Türen öffnen möchten. Die gerne Teil eines kreativen Prozesses sind und am Schluss das Resultat an einer Vernissage, bei einem guten Glas Wein, begutachten und diskutieren. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihren Besuch....

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das ganze Kapital wird dem Projekt zugeführt. Es soll Mittel sein für die Anschaffung von Künstlerbedarf, Eintrittskosten und Reisespesen etc. Nach Abschluss des Projektes werden überschüssige Mittel der Künstlergruppe zu Verfügung gestellt, dies jedoch zweckgebunden und begleitet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Name ist Christian Breiter, ich bin angehender Sozialpädagoge und studiere in Zürich an der Agogis.

Ich selber beschäftige mich schon über zwanzig Jahre mit Kunst und Kultur. Mit achtzehn Jahren wurde ich an eine Schauspielschule in Österreich aufgenommen und später beschäftigte ich mich mit Fotografie in einem Zürcher Fotostudio/Fotolabor, die Malerei begleitet mich seit meiner Jugend.

Was ist die Fundingschwelle?

Bei Erreichen des zweiten Fundingziels würde ich die Weiterführung (sicher ein Jahr) des Projektes veranlassen.
Impressum
Christian Breiter
Grosswiesenstrasse 51
8422 Pfungen Schweiz