Login
Registrieren
Crowdsupporting

Electric Surfwinch

4'215 CHF
169% Projektbetrag erreicht

Über unser Projekt

Wir möchten eine mit Akku betriebene Seilwinde realisieren, welche es uns erlaubt, umweltfreundlich auf Flüssen, Seen etc. zu surfen.

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten eine mit Akku betriebene Seilwinde realisieren, welche es uns erlaubt, auf dem Fluss oder einem See etc. zu surfen.
Bereits vor 2 Jahren haben wir eine benzinbetriebene Seilwinde gebaut, mit welcher ein Surfer bis zu 500 Meter flussaufwärts gezogen werden kann. Diese Konstruktion funktioniert zwar sehr gut, hat jedoch u.a. folgende Nachteile:

  • Der Betrieb ist mit (Motoren-) Lärm verbunden.
  • Die Seilwinde ist ca. 80 kg schwer und mit Massen von 1.0 x 0.5 x 0.7 m , für den regelmässigen Transport sowie die Lagerung eher unhandlich und unvorteilhaft.
  • Der Betrieb mit Benzin ist nicht umweltfreundlich.

Im Rahmen eines Schulprojekts in der Technikerschule haben wir einen kompleten Bauplan für eine solche elektrisch betriebene Seilwinde erarbeitet.

Diese Seilwinde soll nur noch ca 40-50 kg wiegen und deutlich kompakter sein.
Durch diese Optimierungen können wir die Seilwinde einfacher transportieren, was uns in der Anwendung und Handhabung unter anderem die nachfolgenden Vorteile bietet:

  • Unsere Sportart wird durch die Eliminierung bzw. deutliche Reduktion der Lärmbelastung für das direkte Umfeld sicherlich an Akzeptanz gewinnen
  • Duch das optimierte Gewicht und Volumen kann die Seilwinde an Orte gebracht werden, welche wir bisher nicht erreichen konnten. Wir rechnen mit vielen späktakulären Aufnahmen und wunderschönen Kulissen.
  • Weil ein Elektromotor ein lineares Drehmomentverhalten hat, wird es für Anfänger künftig einfacher sein das Surfen zu erlernen.
  • Durch die vereinfachte Bedienung wird zudem die Sicherheit deutlich erhöht.

Mit unserer jetztigen Seilwinde haben wir sehr viel erlebt und über uns wurde sogar mehrfach in den lokalen Medien berichtet (Interview, Videos etc.).

  • https://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/Winchsurfen-erstmals-in-der-Schweiz-13296557
  • https://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/Auf-der-Reuss-wird-im-Jurassic-Style-gesurft-22954645

Mit einer elektrischen Seilwinde werden unsere Möglichkeiten noch vielfältiger, die Einsatzmöglichkeiten grösser und dementsprechend die Bilder und Videos noch spektakulärer, was allenfalls zur Folge hat, dass unsere Bilder bald um die Welt gehen und unser Sport noch mehr Fans und Nachahmer findet.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir von der Gruppe Winch-surfing Luzern setzen uns als Ziel genügend Geld zu sammeln um die Finanzierung der Bauteile sicherzustellen.

Wenn wir die CHF 2'500.- erreichen, verfügen wir über das mindest benötigte Kapital, um die Minimal-Variante (Produktion mit günstigen Teilen; jedoch ohne Gefährdung der Sicherheit) umsetzen zu können.

Sollte mehr Kapital zusammenkommen - was wir hoffen und was uns sehr freuen würde - hätten wir die Möglichkeit, die Qualität der Seilwinde zu erhöhen, indem wir in besseres Material investieren könnten (was genial wäre).

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Surfsport in der Schweiz zu fördern und dabei die Umwelt möglichst wenig zu belasten. Da in der Schweiz leider die Möglichkeiten, ohne technische Hilfsmittel zu surfen sehr begrenzt sind, sind wir für die Ausübung unseres geliebten Sports auf eine Seilwinde angewiesen. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie uns, unserer Leidenschaft auch künftig nachgehen zu können und dabei die Natur und Umwelt möglichst wenig zu belasten.

Überdies unterstützen Sie damit ein junges, dynamisches Team, welches es vorzieht, ein Projekt zu planen, gemeinsam umzusetzen (die Seilwinde wird von uns komplett selber erstellt) und gemeinsam einer sportlichen Tätigkeit in der Natur nachzugehen, anstatt unsere Zeit zuhause vor dem Computer, Spielkonsolen oder am am Smartphone zu verbringen (was den jungen Leuten heutzutage oft vorgeworfen wird).

Wir zählen auf Deine / Ihre Unterstützung und bedanken uns bereits im Voraus für Deine / Ihre grosszügige Spende (egal welchen Betrages).

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden nur die für den Bau benötigten Bauteile gekauft.

Der Bau der Seilwinde wird in der Folge vollumfänglich durch uns selber während unserer Freizeit umgesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Team von Winch-Surfing Luzern
Projekt- und Medienverantwortlicher: Michael Elmiger

Was ist die Fundingschwelle?

Wenn wir 2500.- Chf erreichen haben wir genügend Geld um alle Basic Bauteile zu Kaufen. 800.- Nabenmotor mit Steuerung 1200.- Akku mit genügend Kapazität für einen Tag 500.- Für Rahmen und sonstige Kleinteile. Falls wir mehr Geld sammeln können wir bessere Komponenten Kaufen oder extra Features einbauen.
Impressum
Michael Elmiger
Tulpenweg 11
6032 Emmen Schweiz

+41 78 659 19 63/ 041 280 69 11
michielmiger@hotmail.com