Login
Registrieren
Crowdsupporting

Der Engel der Musik

0 CHF 0% Projektbetrag erreicht
32 Tage noch

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
10'000 CHF

Fundingziel ein Album mit 15 bis 20 Songs, die Sie auf meinem YouTube-Kanal sehen können Videoclips aufgenommen und bearbeitet von meinem großartigen Freund und Kameramann Mike eine Zunahme meiner Follower und Fans ein starkes Mädchen mit viel Verlangen, all das an eine Plattenfirma zu schicken
18'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
01.07.22 - 20.09.22

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
2 Jahre

Über unser Projekt

Mein Projekt basiert auf mehreren Faktoren: Das Erste ist, dass ich Clanto-Klassen beauftragen möchte, um meinen Stimmumfang zu verbessern.

Zweitens möchte ich mich in der Musikbranche bekannt machen. Tausende junge Menschen wollen ihre Träume verwirklichen, aber viele bleiben beim Versuch, warum? Sie haben nicht den Mut weiterzumachen, Tausende von Dingen aufzugeben... Mich? Ja, und ich werde jeden, der mich bei meinem Projekt unterstützt, stolz machen.

Worum geht es in diesem Projekt?

Mein Projekt ist mein Album aufzunehmen. Es besteht aus 14 Songs. Kaufe Modeartikel, um ein ansprechendes Profil auf Instagram zu erstellen, das Fans und Leute anzieht, die meine Musik unterstützen.

  • Beats kaufen (YouTube-Instrumentals, mit denen ich meine Songs komponiere). Das sind die Melodien die ich für die Komposition benutze (die Kosten sind von CHF 50 bis 500, je nachdem wie viele Views diese auf YouTube haben).
  • Reisen in andere Länder, um mein Projekt zu etwas Internationalem zu machen. Das bedeutet, ich fliege in andere Länder und singe meine Lieder. Das hilft mein Publikum zu vergrössern, das ist eine Taktik in der Musik. Ein Beispiel: Ich reise nach Kolumbien und finanziere dort alles, da es 10 mal billiger ist als hier.

Aber das Wichtigste hier ist...
Ich bin ein 20-jähriges Mädchen, das für dieses Projekt sein Leben gegeben hat. Buchstäblich. Aber an einem Ort, an dem eine junge Mädchen das Nötigste für einen fast Vollzeitjob verdient, kann man nicht viel machen. Und ohne Eltern, die mich finanzieren ist es noch komplexer.

Ich möchte überhaupt keine Trauerbotschaft vermitteln. Weil ich weiss, dass die erfolgreichsten Menschen allein nach Brot gesucht haben. Aber wenn es Stellen gibt, an denen alles einfacher werden kann, ist klar, dass es zumindest versucht wird :)

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ich werde sehr ehrlich sein: Dieses Projekt versucht es allen Jugendlichen zu zeigen. An alle Kinder und besonders an Erwachsene ohne Hoffnung
was mit...

  • harter Arbeit
  • 1000 Prozent Hingabe
  • viel Übung und Professionalität
  • Liebe und viel Glaube und Hoffnung

alles möglich ist.

Träume können verwirklicht werden

Dass es nichts Wichtigeres gibt als die Bindung zu sich selbst. Es spielt keine Rolle, ob sie fast unüberwindbare Dinge durchmachen. Sie können und sollen an sich glauben. Ich möchte, dass sie mit meinem Beispiel, wie ich es mit anderen hatte, leidenschaftlich ihrer Seelenaufgabe nachgehen und, wenn auch nur auf dem Weg dorthin, zu dem gelangen, was sie sein wollen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Mein Projekt ist es, mich zu 100 Prozent mir selbst zu widmen und mich zu einem Biest zu machen, das jeden Musikmarkt verschlingen wird, der vorgeschlagen wird. Deine Hilfe wird belohnt, wenn der Zauber des Lebens und des unersättlichen Wesens, das ich in mir trage, den inneren Kampf gewinnt und zu einem Stern wird, der sein Licht nicht durch weltliche und realistische Kommentare dämpfen kann.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es wird für einige lustig und für andere großartig klingen, was ich sagen werde. Es hängt alles davon ab, ob du dies mit deinen Augen oder mit deiner Seele liest. Mein Unternehmen bin ich.

  • Ich wache auf
  • Ich dusche
  • Ich frühstücke
  • Ich übe jeden Tag stundenlang Singen
  • Ich komponiere fast jeden Tag einen neuen Song, mit dem ich viele beeindrucke
  • Ich treibe Sport
  • Ich suche ungezügelt nach Investoren
  • Ich gehe auf die Strasse von Person zu Person, ich zeige ihnen mein Projekt und sie unterstützen mich
  • ich strenge mich an und muss mich immer auf's neue überwinden. Das kostet viel Schweiss, aber es lohnt sich

Ich möchte nicht wie ein Opfer klingen, aber
Ich habe viel soziales Leben verloren, weil ich mein Projekt über alles andere gestellt habe.

Ich bin so konzentriert, dass ich manchmal keine einzige Stunde verbringen kann, ohne darüber nachzudenken, was mein nächster Schritt sein wird.

Für mich ist das etwas sehr Ernstes und bitte nimm es auch so. Etwas sehr Grosses kommt und wenn du es auch fühlst, nutze es jetzt, wo du kannst, und gib mir den Schub, den ich brauche, um es mit der Welt aufzunehmen. Ich verspreche und schwöre, dass es so sein wird. Ich werde nicht ruhen, bis ich das erreicht habe, was ich mir vorgenommen habe.

Ich habe viel gekämpft und viel geopfert. Ich hoffe, du kannst es wertschätzen, unabhängig davon, ob es deinen Geschmack trifft oder nicht. Hör dir meine Lieder an und sag mir... haben sie Qualität?

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

  • Beenden der Aufnahme aller Songs, die ich als geeignet für mein Projekt erachte
  • In der Lage zu sein, die maximale Anzahl von Personen zu erreichen (Werbung auf Instagram, YouTube, Spotify
  • Investiere in mein persönliches Image, zum Beispiel inkünstlerisches Schießen-Kleidung und Schuhe. Allgemein in dem Look, den ich vermitteln möchte
  • Meine Musikvideos aufnehmen
  • Reisen und mich in anderen Ländern bekannt zu machen
  • Die Instrumentals der Songs und ihre Rechte kaufen, um sie auf die Plattformen hochladen zu können

Wer steht hinter dem Projekt?

Seit ich 7 Jahre alt bin, habe ich eine Leidenschaft und unendliche Liebe zur Musik. Musik ist wirklich mein ganzes Leben. Ich liebe sie.

Ich zog es vor, stundenlang zu Hause zu singen, bevor ich mit anderen Kindern rausausging.

Es mag krank klingen, aber ich wusste immer, dass ich eine berühmte Sängerin werden würde, sehr berühmt. Und das hat sich in den letzten 12 Jahren nicht geändert. Ich vertraue immer noch zu 100% auf mich. Als ich in die Schweiz kam, war ich in einem Integrationskurs, um deutsch zu lernen. In acht Monaten holten sie mich da raus und steckten mich in eine gemeinsame Schule.

Da ich überhaupt nicht gut sprach, schikanierten sie mich. Sie schlugen mich, beleidigten mich und nahmen mir meine Sachen weg, weil ich nicht gut Deutsch sprechen konnte. Da ich Angst hatte, auf die Terrasse zu gehen, blieb ich im Badezimmer (obwohl es verboten war).

Und ich sang. Das hat mich jahrelang vor dieser Hölle bewahrt.
Musik war immer das, was mich aus meinen schlimmsten Momenten herausgeholt hat. Ich liebe sie. Ich liebe Musik. Ganz simple. Ich brülle fast...

Was ist die Fundingschwelle?

ein Album mit 15 bis 20 Songs, die Sie auf meinem YouTube-Kanal sehen können Videoclips aufgenommen und bearbeitet von meinem großartigen Freund und Kameramann Mike eine Zunahme meiner Follower und Fans ein starkes Mädchen mit viel Verlangen, all das an eine Plattenfirma zu schicken
Impressum
Sofia Perez
Überlandstrasse 257
8051 Zürich Schweiz