Login
Registrieren
Crowdsupporting

Fahrzeug für Behindertentransport

35'200 CHF
101% Projektbetrag erreicht
28 Unterstützer
Projekt erfolgreich

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
35'000 CHF

Fundingziel Der Kaufpreis des Fahrzeuges beträgt CHF 41'000. Um dieses hohe Fundraising-Ziel zu erreichen, möchten wir CHF 6'000 an Eigenmittel bereitstellen. Falls durch euer Engagement 100% des Kaufpreises an Spenden bei uns ankommen, wäre das natürlich super und wir könnten unbelastet ins neue Jahr starten. **** Das Leiterehepaar verzichtet jedes Jahr auf einen grossen Teil des Lohnes und leistet zusätzlich unzählige Stunden an Freiwilligenarbeit für die Casa Farfalla. Weshalb? Weil unser Beruf unsere Berufung und die Casa Farfalla unser drittes (und inzwischen auch schon erwachsenes) Kind ist.
41'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
28.08.17 - 15.10.17

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
1 Monat

Die Casa Farfalla (Video & Text)

12.06.2018, 09:36 von Aubi Dolfini

Die Casa Farfalla
Seit 1996 bietet die Casa Farfalla betreute Ferien-, Entlastungs- und Notfallplätze für Kinder und Erwachsene mit einer geistigen oder mehrfachen, schweren Behinderung an. Dies für Gäste aus der ganzen Deutschschweiz.

Die Casa Farfalla ist aus dem Bedürfnis nach Kurzzeitaufenthalte mit einer professionellen Betreuung entstanden. Somit schliesst unser Angebot eine bestehende Betreuungslücke während 24Std. und über das ganze Jahr hinweg. Dies im Sinne einer Entlastung der Eltern und als Ergänzung zu den bestehenden, subventionierten Institutionen.

Die Nachfrage übersteigt bei weitem das Angebot der Casa Farfalla. Wir betreuen max. fünf Gäste gleichzeitig mit unterschiedlichen Behinderungen und in jedem Alter. Darunter schwerstbehinderte Kinder, die eine intensive Betreuung benötigen.

Auch ohne Förderung durch die öffentliche Hand untersteht die Casa Farfalla der Aufsicht des Gesundheits- und Sozialdepartements des Kantons Luzern.

Als verantwortliches Betreuerehepaar sind wir gefordert, unser Handeln regelmässig zu hinterfragen, um dem uns geschenkten Vertrauen in allen Bereichen gerecht zu werden.

Kommentare

Bitte warten ...