Login
Registrieren
Crowdsupporting

Fahrzeug für Behindertentransport

35'200 CHF
101% Projektbetrag erreicht

Über unser Projekt

Die Casa Farfalla bietet betreute Notfall-, Entlastungs- und Ferienplätze für Kinder und Erwachsene mit einer Behinderung an. Dies für Menschen (Gäste) aus der ganzen Deutschschweiz. Nach elf Jahren müssen wir nun unser bisheriges Fahrzeug durch eine neues ersetzen.

Worum geht es in diesem Projekt?

Seit 1996 bieten wir in unserer Casa Farfalla betreute Notfall-, Entlastungs- und Ferienplätze an. Dies für Kinder und Erwachsene mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung und ohne finanzielle Unterstützung durch die öffentliche Hand.
Nun möchten (müssen) wir einen Ersatz für unser elfjähriges Fahrzeug finden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mobilität ist ein wichtiges Thema für unsere Gäste und fast täglich sind wir mit ihnen unterwegs. Eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist Teil unseres Konzeptes und unterstützt den sozialen Austausch (die soziale Integration).
Die meisten unserer Besucher sind aufgrund ihrer Beeinträchtigung keine guten Fussgänger, oder benötigen einen Rollstuhl ausserhalb des Hauses. Ein Besuch im Zoo, Zirkus oder im Verkehrshaus gehören genauso zu den Ausflugszielen wie Restaurantbesuche, Ausflüge in die Natur oder ein Stadtbummel. Auch für die Einkäufe unserer "Grossfamilie" sind wir froh um ein geräumiges Fahrzeug.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Casa Farfalla biete als flexibles, bedürfnisorientiertes und überschaubares Projekt über das ganze Jahr eine professionelle 24Std.- Betreuung in einem familiären Umfeld an. In dieser Form ist unser Projekt einzigartig und die Nachfrage übersteigt unser Angebot sei der Gründung vor über 20 Jahren.
Ohne finanzielle Beiträge vom Kanton und der IV sind wir auch bei ausserordentliche Anschaffungen auf eine breite Hilfe angewiesen. Und das ist das schöne an der Casa Farfalla. Hinter jeder freiwilligen Spende steht ein Mensch, der die Bedürfnisse unserer Gäste und ihre "Eigenheit" als Bereicherung für unser gemeinsames Zusammenleben sieht.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach langer suche haben wir uns für einen Alhambra entschieden. Er bietet sieben vollwertige Sitzplätze, oder als Fünfplätzer noch Platz für zwei klappbare Rollstühle. Die Ladefläche lässt sich mit einem Handgriff individuell vergrössern und mit dem eingebautem Kindersitz und dem technischen "Equipment" entspricht das Fahrzeuf den aktuellen Sicherheitsstandards. Selbstverständlich geben wir allen Firmen, die mit der Casa Farfalla zu tun haben, eine Möglichkeit, sich sozial zu engagieren. So sind im aktuellen Kaufpreis von CHF 41'000.- ein Rabatt von 25% und ein Satz Winterkompletträder enthalten. Zusätzlich beteiligen wir uns mit CHF 6'000.- Eigenmittel.

Wer steht hinter dem Projekt?

Das Gründer- und Leiterehepaar besteht aus Patrizia und Aubi Dolfini.
Eine Mitarbeiterin unterstütz uns seit vielen Jahren bei der Betreuungsarbeit. Gelegentlich sorgt eine Praktikantin oder ein Zivi für frischen Wind in der Casa Farfalla.

Was ist die Fundingschwelle?

Der Kaufpreis des Fahrzeuges beträgt CHF 41'000. Um dieses hohe Fundraising-Ziel zu erreichen, möchten wir CHF 6'000 an Eigenmittel bereitstellen. Falls durch euer Engagement 100% des Kaufpreises an Spenden bei uns ankommen, wäre das natürlich super und wir könnten unbelastet ins neue Jahr starten. **** Das Leiterehepaar verzichtet jedes Jahr auf einen grossen Teil des Lohnes und leistet zusätzlich unzählige Stunden an Freiwilligenarbeit für die Casa Farfalla. Weshalb? Weil unser Beruf unsere Berufung und die Casa Farfalla unser drittes (und inzwischen auch schon erwachsenes) Kind ist.
Impressum
Casa Farfalla
Patrizia Dolfini
Erlenstrasse 23
6020 Emmenbrücke / LU Schweiz

Tel.: 041 980 61 83
Mail: info@casafarfalla.ch
Page: www.casafarfalla.ch