Login
Registrieren
Crowdsupporting

Die Schweiz am grössten Kochwettbewerb der Welt

14'645 CHF
15'000 CHF Fundingschwelle
20'000 CHF Fundingziel

Über unser Projekt

Mario Garcia auf dem Weg in den Kocholymp!
Der weltgrösste und prestigeträchtigste Einzel-Kochwettbewerb «Bocuse d'Or» steht vor der Tür. Mario repräsentiert mit deiner Unterstützung die Schweiz, um dem weltweiten Publikum zu zeigen wie gross die Kulinarik in seinem Heimatland geschrieben wird. Nach dem Sieg der Schweizer Ausscheidung und dem besten Resultat eines Schweizers am Europafinale, macht sich das Team nun auf den Weg nach Lyon zum Weltfinale. Das Ziel ist es Geschichte zu schreiben.

Worum geht es in diesem Projekt?

Mario will der Welt beweisen wie gut in der Schweiz gekocht und gegessen wird. Die Schweizer Kochnationalmannschaft war bereits mehrfach Weltmeister und nun gilt es zu beweisen, dass auch kleinere Teams an der Weltspitze bestehen. Um diesen Traum zu verwirklichen Trainiert Mario hunderte Stunden. Sein ganzes Leben dreht sich um das Kochen und dieses Engagement soll an diesem Event belohnt werden. Das Ziel ist es Geschichte zu schreiben und die Schweiz auf das Podest zu führen. Sei ein Teil der Geschichte denn es heisst #itstimetomakehistory

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist es, zusätzliche finanzielle Mittel zu generieren, um noch modernere Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen zu können.

Jeder der davon profitiert, dass die Schweiz weltweit als kulinarisch hochstehendes Land wahrgenommen wird, sollte diesen Repräsentanten unterstützen. Jeder der ein Herz für Kulinarik und Kochkunst hat. Oder nutze doch einfach die Chance bei dieser Koryphäe ein Kochkurs zu machen. Du wirst begeistert sein. Ausserdem benötigen wir die Hilfe aller Liebhaber von gutem Essen!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mario Garcia lebt seit seiner Lehre vor gut 10 Jahren für das Kochen, sein leben dreht sich um Träume und Wünsche, die er immer mit sehr viel Liebe und Leidenschaft verfolgt. Seine zwei Weltmeistertitel und diversen anderen Auszeichnungen, zeigen das er alles macht um seine Visionen zu erreichen. Grund genug so ein Engagement zu unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird sinnvoll in verschiedenen Bereichen in diesem Projekt eingesetzt. Eine Trainingsküche im Stil der Wettkampfküche muss gebaut und ausgestattet werden, Räume müssen gemietet werden und Trainingsmaterial muss gekauft werden. Ein wichtiger Teil des Wettbewerbs ist die Gestaltung der Hauptgang-Platte für 15 Personen. Um diese zu entwerfen und zu entwickeln sind Fachleute am Werk, welche sich z.B. darum kümmern, dass die Speisen ihre Temperatur behalten und nicht auskühlen. Alleine dieser Prozess nimmt bei uns ca. CHF 15'000 in Anspruch. Bei anderen Nationen wird für diese Platte bis zu 80'000 CHF investiert. Wie die weltbesten Skifahrer auf hervorragende Materialwarte angewiesen sind um vorne mitfahren zu können, ist Mario auf beste Zutaten angewiesen. Nur so ist das Podest in Sicht.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mario Garcia nimmt an dem Wettbewerb teil. In die Wettkampfarena mitnehmen darf er seinen Commis (Hilfskoch) Martin Amstutz und seinen Coach Rasmus Springbrun. Ausserdem stehen ihm vor allem in der Vorbereitung viele Berater und Freunde zur Seite.

Partner

Mit Krauer Kuster hat Mario einen Partner an seiner Seite, bei welchem er sich in Top Modernen Küchen auf die verschiedenen Ausscheidungen vorbereiten konnte. Das Know-how hilft nun auch beim Bau der 1:1 Trainingsküche im Lido Luzern.

Foto Plus ein langjähriger Begleiter von Mario, sei es als Verlag und treibende Kraft bei seinen zwei Büchern oder allen visuellen Umsetzungen in dieser Bocuse d`Or Kampagne.
Ein perfektes Bild, ist einer der wichtigsten Elemente für emotionale Kommunikation.

Swoups das erste Produkt welches von Mario Garcia entwickelt wurde und nun auf den Markt kommt. Im Frühjahr 2019 sind die Suppen ohne Zusatzstoffe und in verschiedenen Sorten erhältlich.

Impressum
create by mario garcia
Mario Garcia
Kantonsstrasse 51
6048 Horw Luzern Schweiz

Mobil: 079 560 23 80