Login
Registrieren
Crowdsupporting

Barbès

32'015 CHF 320% Projektbetrag erreicht
193 Unterstützer
11 Tage noch

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
10'000 CHF

Fundingziel Alles über CHF 20'000 wird andere Gastrobetriebe überwiesen. Details folgen später.
20'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
10.02.21 - 18.03.21

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
Mai 2021

Über unser Projekt

Willkommen im Barbès. Willkommen bei Lavinja und Hamid. Barbès ist ein Ort, an dem Fernweh und Heimweh oft eins sind. Seit über 10 Jahren sind wir ein kulinarischer und kultureller Ort in der Neustadt Luzern - neu auch in Sursee. Wir führen das Barbès mit Leidenschaft und Freude. Die Freude hält sich aktuell aber in Grenzen...

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir haben noch vor dem 1. Lockdown einen Grossteil unserer ersparten Geldes in die komplette Renovierung des Barbès Luzern sowie in die Neueröffnung des Barbès Sursee gesteckt.

Alle Rechnungen der Handwerksbetriebe wurden pünktlich bezahlt. Leider machte uns - wie vielen anderen auch - Corona einen einen grossen Strich durch unsere Rechnung.

Dank unserem Take-Away Angebotes konnten wir einen Teil dazu verdienen. Aber die laufenden Kosten liegen uns schwer auf dem Magen.

Wir wollen aber nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern vielmehr optimistisch in in Zukunft blicken und am Liebsten mit dir zusammen wieder schöne Abende verbringen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist mit diesem Projekt, die laufenden Kosten für die nächsten 3 Monate zu decken. Wird das Fundingziel von CHF 20'000 überschossen, werden wir das überschossene Geld an andere Gastrobetriebe zur Unterstützung überweisen.

Wir möchten alle ansprechen, welche sich gerne kulinarisch marokkanisch verwöhnen lassen wollen und anregende Gespräche mit Freunden und einem Bier oder ein Glas Wein in der Neustadt Luzern oder in der Altstadt Sursee schätzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Diversität Sicherstellung der Gastronomie in der Stadt Luzern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Deckung der laufenden Kosten sowie Sicherstellung von Arbeitsplätzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Lavinja und Hamid sowie viele Freunde aus dem Quartier.

Was ist die Fundingschwelle?

Alles über CHF 20'000 wird andere Gastrobetriebe überwiesen. Details folgen später.
Impressum
Barbès GmbH
Lavinja Keller
Winkelriedstrasse 62
6003 Luzern Schweiz

Tel.: +41 41 210 00 90