Login
Registrieren
Crowdsupporting

Back to the City!

130 CHF 6% Projektbetrag erreicht
3 Unterstützer
18 Tage noch

Fundingschwelle Dieser Betrag muss mindestens erreicht werden, damit das Projekt erfolgreich ist und der Starter die zugesprochenen Gelder erhält.
2'000 CHF

Fundingziel Mit dem Erreichen der Foundingschwelle, können wir unsere zuvor geschilderten Materialien einkaufen und somit die Ziele erreichen, welche wir uns gesetzt haben. Beim erreichen des zweiten Foundingziels, können wir mehr Lebensraum für die Tierarten und Insekten erschaffen. Somit haben diese mehr Freiheit und können sich besser auf der gesamten Grünfläche verbreiten.
15'000 CHF

Fundingzeitraum In diesem Zeitraum kannst du das Projekt unterstützen.
12.03.21 - 02.05.21

Realisierungszeitraum In diesem Zeitraum möchte der Projektstarter sein Vorhaben in die Tat umsetzen.
Juni-Juli 2021

Über unser Projekt

Wir sind eine Projektgruppe bestehend aus zwei Schülern, welche im Rahmen des Schulprojekts "UmPro!" ein Umweltschutzprojekt aufgleisen. Während zwei Jahren sammeln wir wichtige Erfahrungen und Einblicke rund um das Thema Umweltschutz. Unser Projekt ist in der Tierwelt, Begrünung und Erstellung von sozialen & naturschutzfördernden Plätzen an der Wirtschaftsschule KV Zürich tätig.

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Ziel ist es, den Tieren/Insekten mehr Wohnraum in der Stadt Zürich zu geben und diese wieder zurückzuholen. Wir beschäftigen uns mit dem Klimaschutz, der Umweltverschmutzung und Natur. Für uns ist wichtig, dass nicht nur das Projekt, sondern auch die Eigenschaften und Hintergründe für die Schülerinnen und Schüler klar ersichtlich sind. Dabei werden sie auch die Möglichkeit haben, am Kiosk der Schule, verschiedenes Futter für Tierarten zu kaufen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

  • Für die verscheuchten Tiere soll ein Lebensraum erstellt werden, welcher diese animieren soll, in unsere Stadt zurückzukehren.
  • Damit die Tierarten auch mit Futter versorgt sind, sollen Grünanlagen an der Schule erschaffen werden.
  • Die Schülerinnen und Schüler sollen mehr mit der Natur in Kontakt kommen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

An einer Schule treffen viele Menschen, vor allem junge Schülerinnen und Schüler, aufeinander. Diese Generation hat das Klima in der Hand und kann diese am besten beeinflussen.

Diese jungen Leute kommen oft nicht in Kontakt mit der Natur und sind sich meist auch nicht bewusst, wie viel sie zur Umwelt beitragen können. Die Wirtschaftsschule KV Zürich möchte sich für dies einsetzten! Die Schüler zeigen ihre innovative Art und gründen Projektgruppen, welche den Umweltschutz fördern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Beschaffung der Materialien und den Unterhalt verwendet, dadurch können alle Kosten gedeckt werden.

Material:

  • Pflanzentröge
  • Pflanzen
  • Holz (für Holzbienen und Insekten)
  • Kauf einer Bewässerungsanlage
  • Sitzbank (siehe Bild)
  • Hinweis- und Informationsschilder

Unterhalt:

  • Futter
  • Bewässerungsanlage
  • Pflanzenpflege

Wer steht hinter dem Projekt?

  • Der kaufmännische Verband Zürich
  • Die Schulleitung
  • Lehrpersonen
  • Die Schülerinnen und Schüler (ca. 4'500)
  • Unsere Eltern und Bekannten

Was ist die Fundingschwelle?

Mit dem Erreichen der Foundingschwelle, können wir unsere zuvor geschilderten Materialien einkaufen und somit die Ziele erreichen, welche wir uns gesetzt haben. Beim erreichen des zweiten Foundingziels, können wir mehr Lebensraum für die Tierarten und Insekten erschaffen. Somit haben diese mehr Freiheit und können sich besser auf der gesamten Grünfläche verbreiten.
Impressum
Back to the city!
Limmatstrasse 310
8031 Zürich Schweiz

Bei Fragen, können Sie sich gerne an die oben genannte E-Mail-Adresse wenden.

Partner