Login
Registrieren

Event

ABSEITS LUZERN - Die andere Stadtf├╝hrung

16'489 CHF
150% Projektbetrag erreicht

├ťber unser Projekt

ABSEITS LUZERN - Die andere Stadtf├╝hrung!

Menschen am Rande der Gesellschaft zeigen die Stadt aus ihrer Perspektive und erz├Ąhlen aus ihrem Alltag.

Die Stadtf├╝hrer/innen sind Obdachlose, Armutsbetroffene, Drogens├╝chtige, Stadtoriginale und sozial Benachteiligte Menschen. Sie schildern authentisch ihre pers├Ânliche Geschichte und erm├Âglichen den Teilnehmenden einen Einblick in soziale Einrichtungen wie die Gassenk├╝che, die Notschlafstelle oder den Arbeitslosentreff.

Worum geht es in diesem Projekt?

Menschen am Rande der Gesellschaft (Randst├Ąndige) erz├Ąhlen aus ihrem Alltag und zeigen die Stadt aus der Perspektive von Obdachlosen, Armutsbetroffenen, Drogens├╝chtigen, Stadtoriginalen, und sozial Benachteiligten. Als Stadtf├╝hrer schildern sie authentisch ihre pers├Ânliche Geschichte und erm├Âglichen den Teilnehmenden einen Einblick in soziale Einrichtungen wie die Gassenk├╝che, die Notschlafstelle oder den Arbeitslosentreff.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Projektziele

  • Menschen, die auf Grund ihrer Lebensgeschichte in der Gesellschaft abseits stehen, k├Ânnen einer sinnstiftenden T├Ątigkeit nachgehen, was ihre soziale, kulturelle und wirtschaftliche Integration f├Ârdert
  • Teilnehmer der Sozialen Stadtrundg├Ąnge werden zu den Themen Ausgrenzung, Obdachlosigkeit, Armut/Schulden, Sucht, Arbeitslosigkeit, psychische und k├Ârperliche Beeintr├Ąchtigungen, Migration und Lebenskrisen sensibilisiert. Die pers├Ânliche Begegnung mit Betroffenen baut Vorurteile ab und schafft Verst├Ąndnis
  • Organisationen, die in den Bereichen Ausgrenzung, Armut/Schulden, Obdachlosigkeit, Sucht, psychische und k├Ârperliche Beeintr├Ąchtigungen, Migration und Lebenskrisen Unterst├╝tzungsangebote bieten, werden einer breiten Bev├Âlkerung bekannt gemacht

Zielgruppen

  • Menschen am Rande der Gesellschaft (Randst├Ąndige) > direkt Betroffene
  • Menschen, die sich in Luzern und Umgebung (Zentralschweiz) aufhalten (Einwohner, Besucher, Arbeitnehmer) > am Thema / f├╝r soziale Stadtrundg├Ąnge Interessierte

Warum sollte man dieses Projekt unterst├╝tzen?

  • Du m├Âchstest Randst├Ąndigen eine neue Perspektive erm├Âglichen?
  • Du hast ein Herz f├╝r Menschen, die in unserer Gesellschaft etwas abseits stehen?
  • Du m├Âchtest mit deiner Spende etwas bewirken k├Ânnen?
  • Dir ist es ein Anliegen, ein soziales Projekt in Luzern zu unterst├╝tzen?
  • Du findest "ABSEITS LUZERN - Die andere Stadtf├╝hrung" eine tolle Sache?


> Dann ist deine Spende bei unserem Verein genau am richtigen Ort. Die zuk├╝nftigen Stadtf├╝hrer/innen sind dir dankbar f├╝r jede Unterst├╝tzung. Denn mit deinem Beitrag hilfst du, randst├Ąndigen Menschen eine neue Perspektive zu geben.
HERZLICHEN DANK.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem gesammelten Geld k├Ânnen wir ab Fr├╝hling 2017 die Stadtf├╝hrungen durchf├╝hren.

Die Spenden setzten wir f├╝r den Aufbau des Projektes ein:

  • Mit 35 Franken kocht unser Verein f├╝r 10 Menschen ohne Perspektive ein warmes Essen.
  • Mit 90 Franken kann unsere Sozialp├Ądagogin Randst├Ąndige 2 Stunden schulen.
  • Mit 150 Franken kaufen wir f├╝r die Stadtf├╝hrer/innen eine regenfeste Jacke.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein ÔÇ×AbseitsÔÇť ist eine 2016 gegr├╝ndete Organisation mit Sitz in Luzern. Der Verein im Sinne von Art. 60 ZGB ist gemeinn├╝tzig, parteipolitisch unabh├Ąngig und konfessionell neutral. Er bezweckt
die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Integration von Menschen, die aufgrund ihrer besonderen Lebenssituation gesellschaftlich ABSEITS stehen.
Dieses Ziel wird unter anderem mittels Sozialen Stadtrundg├Ąngen, die von randst├Ąndigen Menschen selber durchgef├╝hrt werden, erreicht.

Was ist die Fundingschwelle?

Mit 16'000 Franken k├Ânnen wir mit mehr verschiedene Touren anbieten : - Nacht-Tour (Stadtf├╝hrung Freitagnacht durch Luzerns Gassen) - Englisch sprachige Tour (Stadtf├╝hrung der andern Art auf englisch f├╝r Touristen und Expats) - Verg├╝nstigte Touren f├╝r Schulklassen (reduzierter Tarif f├╝r Jugendliche) - Verg├╝nstigte Touren f├╝r armutsbetroffene Menschen (reduzierter Tarif f├╝r Menschen mit Kulturlegi) - Frauen-Tour (durch 2 Stadtf├╝hrerinnen, Route wird speziell auf Themen der Frauen zugeschnitten)
Impressum
Verein Abseits Luzern
Marco M├╝ller
Rodteggstr. 20
6005 Luzern Schweiz

Tel. 041 508 10 59