Login
Registrieren
Crowdsupporting

Albumproduktion NOAN - 330 Grad

10'116 CHF
126% Projektbetrag erreicht

Über unser Projekt


Mein zweites Mundartalbum steht in den Startlöchern. Neue energiegeladene Songs enstehen und haben es verdient in die grosse weite Welt zu gelangen. Dazu brauche ich eure tatkräftige Unterstützung!

Worum geht es in diesem Projekt?

Man kann sich denken was man will, aber eine Tatsache bleibt bestehen: Sorgen gibt es mehr als man braucht. Die Lösung dafür findet man im Kleinen...
NOAN erzählt seine Geschichten, um das nicht zu vergessen:

"Für mich soll die Musik positive Emotionen im Menschen wecken, daher habe ich mich entschieden, dass mein neues Album einen Gegenpol zu den Wirren der Gegenwart darstellen soll".

Mit dem Arbeitstitel «330 Grad», die Bezeichnung für die rosarote Farbe im HSV-Farbraum, soll der Blick auf die schönen und liebenswerten Seiten der Welt gerichtet werden. Rosarot steht für das Optimistische, Erfreuliche und Positive.

Entschwinde dem Alltag und fange einen wunderschönen Blick durch die rosarote Sonnenbrlille ein - unterstütze die Albumproduktion.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das neue Studioalbum soll den Sprung in die Schweizer Mundartcharts schaffen. Ich konnte bereits mit meinem Debütalbum "d'Maske vom Phantom" in der Schweizer Radiowelt Fuss fassen - mal schauen wo's diesmal hingeht...

Die beiden Singles "Heb di fescht" und "Singe wiiter" laufen bereits auf Radio Central und SRF 1 in der Rotation.
Die Zielgruppe meiner Musik sind Mundarthörer unabhängig von Alter, Geschlecht oder Region. Ein Blick durch die rosa Brille kann jeder gebrauchen :-)

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Ich will meine Songs nicht nur für mich behalten! Die Freude an der Musik ist umso grösser, desto mehr Menschen daran teilhaben können. Neue Musik ist etwas Besonderes - ich freu mich wie ein kleines Kind auf das kommende Album.

Was ich bereits verraten kann: Mein gesamtes Herzblut fliesst in die neuen Songs! Nicht nur von mir, mein tatkräftiges Team im Hintergrund arbeitet genau so hart! Wir haben ambitionierte Ziele vor Augen - da geht wirklich was!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit steigender Professionalität, steigen auch die Kosten für ein hochwertig produziertes Album. Der gespendete Betrag fliesst vollumfänglich in die Albumproduktion (Studiomiete, Produktionskosten, Promotion, Videoclip, Gagen etc.).

Mit Christian Häni habe ich auch einen hervorragenden Produzenten für das neue Album gefunden - die Zusammenarbeit ist bereits in vollem Gange! Mit deiner Unterstützung kannst du ein aktiver Teil des neuen Albums werden!

Schon im Voraus ein herzliches DANKESCHÖN!

Wer steht hinter dem Projekt?

NOAN alias Matthias Kunz - Songwriter und Sänger

Christian Häni - Produzent (Band: Halunke); der letzte Schrei

Anita Spahni - Promotion Indiecom

Cyril Montavon - Booking Fettes Haus

Benjamin Schroeteler - Bass (Band), Grafik & Design

Tobias Zbinden - Drums (Band)

Martin Deplazes - Gitarre (Band)

Claudio Birnstiel - Gesang und Percussion (Band)

Lukas Frei - Homepage Freidesign

Was ist die Fundingschwelle?

Bei einem Fundingziel von 10'000.- verlose ich 5 limitierte Lyrics-Bücher. Ideal für das Üben zuhause - so kannst du schon bald lauthals an den Konzerten mitsingen:)

Partner

Produktion Christian Häni

Booking agency in Luzern.

Anita Spahni

Projektupdates

12.12.18